Siedlungsbiografien entwerfen

Transformation statt Totalersatz Städte erneuern sich – an ihnen wird stets weitergebaut. Heute stehen die Städte zudem vor der Aufgabe, sich baulich zu verdichten. Weil die Bauplätze in der Stadt stets schon besetzt sind, geschieht die Verdichtung in der Regel mittels Ersatzneubauten – vorher wird leergeräumt. Was aber, wenn wir, in Anlehnung an Lucius Burckhardt,...

weiterlesen

Architektur Preis Kanton Zürich 2019

Unter dem Motto «Kollaborativ?!» prämiert der Kanton Zürich 2019 aus 93 Eingaben die besten Architekturbeiträge. Dabei war nicht bloss die architektonische Sorgfalt und Virtuosität der Projekte, sondern auch ihre gesellschaftliche und städtebauliche Relevanz ein entscheidendes Kriterium. Die Auszeichnung geht nicht nur an die Architektinnen und Architekten, sondern...

weiterlesen

Kantonsarchitekten – Aufgaben und Rollenbilder

An der BSA-Tagung im Januar 2019 wurden verschiedene Modelle und Rollenbilder von Kantonsarchitekten miteinander verglichen. Wie operiert eine Architektin, ein Architekt auf kantonaler Ebene, an der höchsten Verwaltungsstelle, die in der Disziplin erreicht werden kann? Was sind die Zwänge und wo sind die Spielräume? Diese Publikation bringt die Erfahrungen der BSA-Tagung 2019...

weiterlesen