07.02.2022

Roland Züger ist der neue Chefredaktor von werk, bauen + wohnen

Der neue Chefredaktor von werk, bauen + wohnen heisst Roland Züger. Mit dieser Wahl folgt der Verwaltungsrat des Verlags Werk AG dem einstimmigen Vorschlag einer Findungskommission. Roland Züger ist bereits Chefredaktor ad interim und tritt per 1. März 2022 die Nachfolge von Daniel Kurz an. Der 46-jährige Architekt und Journalist studierte in Winterthur und Berlin, publizierte...

weiterlesen

02.02.2022

Unabhängig und wortgewandt – Zum Rücktritt von Daniel Kurz

Herbst 2021, an der Vernissage eines Buches über den Soziologen Lucius Burckhardt: Einer der Festredner preist den Beitrag von Daniel Kurz im Buch mit den Worten: «Allein schon dieser wunderbare Text lohnt den Kauf des Buches». Es ist natürlich kein Zufall, dass Daniel Kurz als Chefredaktor von werk, bauen + wohnen über einen seiner Vorgänger schreibt (Lucius...

weiterlesen

31.01.2022

Frisch eingewickelt

Tomas Fryscak bespielt das wbw-Cover 2022 Der Lausanner Illustrator Tomas Fryscak bespielt das wbw-Cover in diesem Jahr. Mal humorvoll, mal hintergründig, aber immer spielerisch führt er mit klarem Strich durch seine farbenfrohen Bilder. Man merkt, dass er von Hand zeichnet und dabei seine Finger flink über sein Tablet tanzen lässt. Analoges Basteln, Kleben und Scannen sind...

weiterlesen

20.01.2022

Mit fremden Federn geschmückt

Wettbewerbsgewinner kopieren erfolgreiche Fassaden aus der Gegend Da reiben sich die werk-Redaktor:innen die Augen: Der Wettbewerb für das Collège d’Hauterive in der gleichnamigen Neuenburger Gemeinde zeigt dieselbe Fassade wie das just fertiggestellte Schulhaus Sacré-Cœur in Estavayer-le-Lac von Bart Buchhofer. Wörtlich: dieselbe Fassade. Und im Rendering das...

weiterlesen

13.01.2022

Fünfzig Jahre Wakkerpreis

Diesen Erfolg konnte der Genfer Geschäftsmann Henri-Louis Wakker nicht antizipieren. Dank seines Vermächtnisses an den Heimatschutz wird in seinem Namen seit 1972 jährlich ein Preis vergeben: Der Wakkerpreis zeichnet Gemeinden aus, die mit Bedacht ihr Ortsbild pflegen und ihren Siedlungsbestand entwickeln. Nun ist der Preis zurück in der Heimat von Wakker, und die Gemeinde...

weiterlesen

10.01.2022

Zu Tode renoviert

Wie eine Förderung für energetische Sanierungen die italienische Architektur bedroht Wenn das Erbe der modernen Architektur als technisch fragil bezeichnet wurde, so war damit stets die «weisse» Architektur der 1920er und 1930er Jahre gemeint. Ihre «Zerbrechlichkeit» war eine Folge der Experimente hinsichtlich der verwendeten neuen Materialien und...

weiterlesen

03.01.2022

Es geht!

CAP talk #8 mit Martin Neukom, grüner Regierungsrat des Kantons Zürich und Vorsteher der Baudirektion Manchen Architektinnen bereitet der Climate Action Plan CAP Kopfzerbrechen, mancher Bauherrschaft Bauchschmerzen. Was spürten Sie beim Lesen? Freude und Inspiration! Ich habe gleich ein paar Ideen abgeschaut für die kantonale Klimastrategie. Als Baudirektor sagen Sie nicht...

weiterlesen

28.12.2021

«Häuser des Jahres» 2022

Das Einfamilienhaus polarisiert. Ökologisch und gesellschaftlich je länger je weniger tragbar, bleibt es Traum der Schweizer Bauherrschaften und willkommene Bauaufgabe von manchem Architekturbüro. Selten findet es Eingang in unsere Zeitschrift, nichtsdestotrotz kann beim Einfamilienhaus räumlich und konstruktiv experimentiert werden, was immer wieder zu faszinierenden...

weiterlesen

22.12.2021

Ohne Ziele keine Entwicklung

CAP talk #7 mit Pascal Bärtschi, CEO Losinger Marazzi Das CO2-Gesetz erlitt im Sommer eine Niederlage an der Urne. Sie hatten zu einem Ja aufgerufen und sagten im kurzen Video, Losinger Marazzi setze sich für eine Reduktion der CO2-Emissionen ein, müsse und wolle aber noch besser werden. Um welche Massnahmen geht es konkret? Losinger Marazzi ist seit 100 Jahren innovativ. Und es...

weiterlesen

15.12.2021

Mitarbeiter:in Marketing, Kommunikation und Abos gesucht

Wir suchen Sie als neue:n Mitarbeiter:in mit Schwerpunkt Marketing, Kommunikation und Abos (ca. 50%), per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung. Sie arbeiten wie folgt mit der Geschäftsführerin/Verlagsleiterin zusammen: Entwicklung und Realisation von Marketingstrategien und -massnahmen für die Zeitschrift werk, bauen + wohnen sowie weitere Publikationen des...

weiterlesen