20.05.2016

Stadtfotografie als Wimmelbild

Die Bilder führen mitten hinein ins Geschehen, zeigen den Gebrauch der Stadt und bieten zugleich eine ungewohnte Übersicht: Im jüngsten Städtebauheft mit dem Titel «Zwischenkritik» porträtierte der Fotograf Wolfgang Thaler für uns die Entwicklung in den Wiener Neubauquartieren Sonnwendviertel und Aspern. Woher kommt plötzlich diese Übersicht?...

weiterlesen

12.05.2016

Junge ArchitektInnen Schweiz

Ab heute ist unsere neue online-Rubrik JAS Junge ArchitektInnen Schweiz aufgeschaltet. Jeden Monat stellen wir hier ein junges Architekturbüro vor, von dem wir glauben, dass seine Arbeit vielversprechend ist. Das Kürzel JAS ist bewusst mit Anklang zu BSA oder FAS gewählt, denn wir sind als Zeitschrift des Bundes Schweizer Architekten immer auch Königs- und Königinnenmacher...

weiterlesen

10.05.2016

EXPORT BARCELONA bringt Städte ins Gespräch

«Export Barcelona» zeigt junge Wohnbauarchitektur aus der Stadt, wo viele Schweizer Architektinnen und Architekten entscheidende Lehrjahre verbracht haben. Sozialen Wohnungsbau im städtischen Kontext, städtebauliche Interventionen, die sich nicht in der Anlage grüner Siedlungen erschöpfen, sondern auch städtisch-dichte Wohnformen erkunden. Die Kuratoren des...

weiterlesen

03.05.2016

Schrittweise Planen im Zürcher Hochschulquartier

Der Masterplan für das Hochschulquartier sorgt für Unruhe und beschäftigt die betroffene Bevölkerung ebenso wie Planende, Kantonsrätinnen und Kantonsräte: Die Studien von bewährten Städtebauern wie Gigon-Guyer oder Diener & Diener haben gezeigt, dass die von Spital und Universität geforderte Baumasse im Hochschulquartier nicht befriedigend...

weiterlesen

28.04.2016

Verhinderter Tessiner Wettbewerb: cmd-z/strg-z

In unserer werk-notiz vom 9. März haben wir berichtet, dass die Tessiner Konferenz der Ingenieurs- und Architektenverbände CAT Einspruch gegen eines der aktuell grössten öffentlichen Bauvorhaben erhoben hat. Anlass dazu war, dass der kantonale Spitalverband (EOC) bei der Planung für die Intensivmedizin im Ospedale Civico Lugano auf die Auslobung eines...

weiterlesen

22.04.2016

Kunstmuseum Basel, dialektisch

Letztes Wochenende wurde der Erweiterungsbau für das Kunstmuseums Basel feierlich eröffnet, ein Ereignis, das auch im Ausland registriert wurde. In der Süddeutschen Zeitung (SZ) äusserte sich Laura Weissmüller sehr kritisch gegenüber der Architektur von Christ & Gantenbein: Schweizer Wertarbeit schlage um in ein Gefühl, von den opulenten Materialien...

weiterlesen

22.04.2016

Antwerpen gucken

Die Stadt an der Schelde ist nicht nur ein europäischer Hotspot seit dem 16. Jahrhundert und aufgrund ihrer Handelsverbindungen ein Schwergewicht, auch in der Stadtplanung wurden in der letzten Dekade die Hausaufgaben gemacht. Die Belgische Architektur, die derzeit Erfolge feiert, ist zumeist auch gut eingebettet in ein städtebauliches Umfeld. Unsere Hefte zu Gent (wbw 7/8–2011)...

weiterlesen

14.04.2016

120 Meter (fast) reiner Beton

Das Kornsilo an der Limmat im Zürcher Industriequartier (ja, so heisst der Kreis 5 immer noch) steht kurz vor der Fertigstellung. Vor einem Jahr standen nur zwei 120 Meter in den Himmel ragende Kräne, jetzt ist der Beton gegossen. Leider gelang es den Architekten Harder Haas Partner nicht, für die beiden Betonieretappen die gleiche Mischung anzurichten, so dass der Schaft nun zwei...

weiterlesen

06.04.2016

Wettbewerb Architekturkritik

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums dieser Zeitschrift haben wir vor genau zwei Jahren und an dieser Stelle einen Wettbewerb für Architekturkritik ausgelobt. Angesprochen waren junge Architekturstudierende und Berufseinsteigende, die das 35. Altersjahr noch nicht abgeschlossen hatten. Dem Aufruf folgten knapp 40 Autoren und Autorinnen, eine stattliche Anzahl angesichts...

weiterlesen

01.04.2016

Lärmschutzfensterpraxis ade!

Weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit hat das Bundesgericht am 16. März einen einschneidenden Entscheid zur Lärmschutz-Praxis gefällt, der die Spielräume im Wohnungsbau stark einschränken wird. Das Gericht hat die relativ liberale «Lärmschutzfenster-Praxis» für gesetzwidrig erklärt, wonach ein lärmabgewandtes Fenster pro Wohnraum...

weiterlesen

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 »