22.12.2015

Pecha Kucha am SWISSBAU Future Forum

Schnell, überraschend, inspirierend: Der BSA lädt am SWISSBAU Future Forum zum Pecha Kucha ein. Sechs Architektinnen und Architekten präsentieren unter dem Motto «Rettung durch Architektur» ihre Ideen, wie Architektur zu einer nachhaltigen Entwicklung beitragen kann: im Sinn einer umfassend verstandenen Dauerhaftigkeit/Durabilité und nicht allein der technischen...

weiterlesen

15.12.2015

Shinohara und die Analogen

«Le mystère des voix Japonaises» – mit der Anleihe bei einem Longseller der Ethno-Musik könnte man die Faszination umschreiben, die der japanische Architekt Kazuo Shinohara vor ungefähr 30 Jahren ausgelöst hat: betörend und fremd sind seine Raumschöpfungen, eine Entdeckung. Wie dem Waadtländer Musiker Marcel Cellier in Bulgarien muss es...

weiterlesen

11.12.2015

werk würdigt iberisches Schaffen

Der etablierte PREMIO ARQUINFAD (früher nur: FAD) ist der renommierteste Architekturpreis auf der iberischen Halbinsel. Seit drei Jahren vergibt er auch eine internationale Auszeichnung: werk-Chefredaktor Daniel Kurz präsidiert 2016 die internationale Jury, im Verein mit Xavier Bustos (Barcelona) und Belén Moneo (Madrid). Xavier Bustos ist in der Schweiz durch die...

weiterlesen

09.12.2015

Mehr als Architektur

Simple Things: So lautete der Titel des Beitrags über die junge britische Architektur-Avantgarde in werk, bauen + wohnen 5-2015 über Knappheit. Genau diese Einfachheit, diese Direktheit und ja – auch diese Freude an der Aktion, am Verändern, am Stören – zeichnen das Wirken der Londoner Architektengruppe Assemble aus. Ihre Bauten und Aktionen sind das Gegenteil...

weiterlesen

25.11.2015

Lasst die Fledermaus fliegen

Sie mögen mir den Vogel zeigen. Aber sie ist mächtig und sie ist auch schon Einsätze zur Rettung des Weltkulturerbes geflogen. Die Rede ist von der kleinen Hufeisennase – einer Fledermaus – deren Flugbahn in den geschützten Dresdner Elbauen durch den Neubau einer Brücke bedroht schien. Um es kurz zu machen: Die Dresdner eröffneten vor zwei Jahren ihren...

weiterlesen

17.11.2015

Klumpen-Städtebau im Zürcher Hochschulgebiet?

Seit mindestens 10 Jahren wird im Gebiet der Zürcher Hochschulen und des Universitätsspitals geplant, – eine öffentliche Diskussion dazu gab es kaum. Nun soll es auf einmal sehr schnell gehen: Ein Masterplan soll als Richtplaneintrag sogleich in Kraft treten. Weder Volksabstimmungen noch öffentliche Mitwirkungsverfahren sind vorgesehen, Rekursmöglichkeiten fehlen....

weiterlesen

10.11.2015

Wenn Architekturbücher miteinander reden

Ein Tisch voller Bücher – das war die Ausgangslage des kleinen aber feinen Symposiums in Einsiedeln zur Gegenwart und Zukunft des Architekturbuchs. In der Bibliothek von Werner Oechslin diskutierten anlässlich der Ausstellung Books for Architects (bis 4. Dezember 2015, an der ETH Zürich Hönggerberg) Verleger Veronika Darius und Lars Müller, ETH-Bau-Chefbibliothekar...

weiterlesen

02.11.2015

Honorarofferte verdrängt Wettbewerb

Für öffentliche Bauaufgaben wird immer wieder ein vereinfachtes Planer-Auswahlverfahren ins Spiel gebracht, bei dem alleine die tiefste Offerte zu einer Vergabe führen soll. Ein solches Vorgehen mag für den Einkauf von Büromobiliar richtig sein – für die Bestellung von Architekturleistungen ist es problematisch. Auch die aktuelle Gesetzesrevision über das...

weiterlesen

21.10.2015

Hemmungslose Architektur

Einfach losfahren, ins Auto steigen, die Strasse nach Osten nehmen, tief hinein in die unendliche asiatische Landmasse: Das Schweizer Künstlerduo Taiyo Onorato & Nico Krebs hat einen langen Road Trip unternommen und ist von Zürich bis in die Mongolei gefahren. Sie durchquerten zahlreiche Länder, die es zwar schon seit Ewigkeiten gibt und die als Staaten doch erst seit Kurzem...

weiterlesen

14.10.2015

Verwundete Städte

Wenn die Erde unter unseren Füssen bebt, gerät alles ins Wanken, nicht nur die Gebäude. Wir kennen die Bilder von eingestürzten Häusern aus den Nachrichten, und doch können wir uns das Mass an Zerstörung nicht vorstellen. Dabei war uns die Katastrophe erst kürzlich ganz nah, als im Frühling 2009 die Region um L’Aquila in den Abruzzen von einem...

weiterlesen

« 1 2 3 4 5 7 8 9 10 »