III. Wettbewerb Architekturkritik

Zum dritten Mal lancieren werk, bauen +wohnen und der Bund Schweizer Architekten (BSA) den Wettbewerb zur Architekturkritik unter angehenden und jungen Architekturschaffenden. Er richtet sich an Architekturstudierende aller Schweizer Hochschulen und an Berufseinsteigende mit Schweizer Wohnsitz, die das 35. Altersjahr noch nicht abgeschlossen haben.

Sprache
Deutsch, Französisch, Italienisch oder Rätoromanisch.

Inhalt
Text zu einem Bauwerk, dessen verantwortliche Entwerfende zum Zeitpunkt der Fertigstellung weniger als fünf Jahre ein eigenes Büro hatten. Aktuelle Entdeckungen sind besonders gefragt – unter der Rubrik «Junge Architektur Schweiz» findet sich ein Reservoir der jungen Produktion: www.wbw.ch/jas

Technische Angaben
6 000 Zeichen (inklusive Leerschläge)

Das Dokument soll allfällige Bild- und Planvorschläge sowie entsprechende Legenden enthalten.

Format
Word-Dokument

Einsenden an
erstling@wbw.ch

Einsendeschluss
30. Juni 2020

Jurierung
September 2020

Publikation
werk, bauen + wohnen publiziert 2021 die besten Texte in einer eigenen Rubrik. 

Auslober
Verlag Werk AG
Badenerstrasse 18
8004 Zürich

Bund Schweizer Architekten (BSA)
Pfluggässlein 3
4001 Basel