5 – 2019

Fügen in Holz

Unter dem Gebot von Nachhaltigkeit und digitaler Planung und Fertigung werden immer mehr Bauten aus linear gefügten Holzelementen erstellt. Dabei kommt der computergesteuerten Abbundmaschine eine zentrale Rolle zu: Sie kann räumlich komplexe Verbindungen auch in grosser Zahl herstellen. Damit verschiebt sich das entwerfende Interesse vom Stab zum Knoten, vom Element zur Fuge. Dort liegt eine ganze Welt verborgen: Anlässlich der Eröffnung des neuen Firmensitzes der Max Felchlin AG von Meili, Peter Architekten gehen wir dem Ort des konstruktiven Zusammentreffens auf den Grund.

Das Heft erscheint am 10. Mai 2019, Vorbestellungen im Shop

Anzeige

Lesen Sie werk, bauen + wohnen im Abo und verpassen Sie keine Ausgabe oder bestellen Sie diese Einzelausgabe