16.05.2017

Breit in die Höhe

Zur Eröffnung des Bieler Holzbautags am letzten Donnerstag sprach sich der Direktor der Berner Fachhochschule René Graf mit einem flammenden Appell für die Lösung drängender Probleme aus: zunehmende Mobilität, schwindende Ressourcen und Bevölkerungswachstum sollten mithilfe von Holz in Angriff genommen werden: Holz solle noch mehr verbaut, mit Holz soll geheizt...

weiterlesen

09.05.2017

Japans neue Blüten

Keine Klischees, versprochen! Aber Japan ist definitiv das Land der eingehaltenen Fahrpläne, der Freundlichkeit und der gelebten Tradition. Letztere äussert sich in einer alltäglich praktizierten Religiosität zwischen Shintō und Buddhismus genauso wie in der Wertschätzung von Ritualen, gesellschaftlichen Regeln und sogar bürokratischen Prozeduren. Demgegenüber...

weiterlesen

05.05.2017

Holz und Stein in Riehen

Grossaufmarsch gestern in Riehen: Endlich wurde das Geheimnis um den Erweiterungsbau der Fondation Beyeler gelüftet, den Peter Zumthor realisieren wird – und die Medien kamen in Scharen. Schon vor Monaten war der internationale Studienauftrag abgeschlossen, doch über das Verfahren und auch das Siegerprojekt drang ausser dem Namen des Siegers wenig an die Öffentlichkeit....

weiterlesen

02.05.2017

Prix Meret Oppenheim 2017

Die diesjährigen Träger des Prix Meret Oppenheim sind Peter Märkli, Philip Ursprung und die Fotokünstlerin Daniela Keiser. Der Preis wird seit 2001 durch das Bundesamt für Kultur vergeben und gilt als eine der prestigeträchtigsten Auszeichnungen der Schweiz in den Bereichen von bildender Kunst und Architektur. Märkli und Ursprung darf man gut und gerne als ein Gespann...

weiterlesen

28.04.2017

Wagemut und Tatendurst

Der Ort ist ungewöhnlich. Sowie der einstige Erbauer der Villa Patumbah in Zürich, Carl Fürchtegott Grob seinen Reichtum auf den Tabakplantagen Sumatras verdient hatte, so wenig geizt sein Haus mit Anspielungen an die Fremde. Im Souterrain der 2013 renovierten und nun als Bildungszentrum des Schweizer Heimatschutz zugängliche Villa aus dem Historismus ist bis zum 1. Oktober...

weiterlesen

11.04.2017

Architektur überall lesen

«Endlich!» werden wohl einige unserer Leserinnen und Leser sagen, «endlich kann ich werk, bauen + wohnen auf dem Bildschirm lesen.» Nun ist werk, bauen + wohnen also immer da, wo wir hinschauen.Seit April 2017 erscheint die über 100-jährige Zeitschrift für Architektur und Städtebau neben der gedruckten Ausgabe komplett auch digital als E-Paper....

weiterlesen

03.04.2017

Sag nicht adieu

Als Caspar Schärer 2008 neu zur Redaktion von werk, bauen + wohnen stiess, runzelten manche die Stirn: was? ein Journalist? aus der Tagespresse? beim werk? Seither hat Caspar Schärer unsere Zeitschrift mit seinen präzisen Kommentaren, seinen verführerisch flüssigen Texten und seiner subjektiven, stets neugierigen Sicht auf die Welt der Architektur – und nicht nur der...

weiterlesen

23.03.2017

Umsichtig gewerkt

Tue Gutes und berichte daüber! Zum vierten Mal hat der SIA die Auszeichnung Umsicht-Regards-Sguardi vergeben. Mit dem Preis werden Arbeiten gekürt, die ökologisch und sozial nachhaltig und interdisziplinär geplant wurden. Die diesjährigen Projekte spannen von der Flussrevitalisierung der Aïre in Genf (federführend: Atelier Descombes & Rampini) über die...

weiterlesen

15.03.2017

Hochhäuser im Film

Die Szene ist hinlänglich bekannt: Der Protagonist hängt in der Luft, unter ihm die Strassenschlucht; er hält sich krampfhaft an der Hand seines Widersachers, sein Blick ist vom Schreck verzerrt; dann lässt der andere los und er stürzt in die Tiefe. Wieder einmal hat das Hochhaus seinen Tribut eingefordert – zumindest im Kino. Was wäre der Film ohne die immer...

weiterlesen

08.03.2017

Produktive Fragen an die Architektur

Wir sind es gewohnt, dass Architektinnen und Architekten über sich selbst sprechen, über ihre Absichten, Theorien oder Referenzen. Seltener kommt es vor, dass sie miteinander reden, debattieren und Stellung beziehen. Dies geschieht, in ebenso anregender wie unterhaltsamer Weise an den «Blind Dates» im S AM Basel, den Begleitveranstaltungen zur aktuellen Ausstellung...

weiterlesen

1 2 3 5 6 7 8 9 »